HEIDE PAWELZIK
zur Galerie
1942 geb., lebt in Bonn, Berlin und Frankreich
1963-70 Studium an der HdK Berlin, Meisterschülerin von Hann Trier
1987 Kunstpreis der Stadt Bonn
1991 Stipendium "Transfer" des Kultursekretariats NRW
2004 August Macke Medaille Mitglied der Ateliergemeinschaft zart & zackig

EINZELAUSSTELLUNGEN
1987 Wallgalerie Braunschweig;
"Gegenräume", Frauen Museum, Bonn
1989 "Nachlaß", Galerie Rolandshof, Rolandseck
1990 Oldenburger Kunstverein, Oldenburg; "Kanon", Bonner Kunstverein, Bonn;
Kabinett Galerie Dorothea van der Koelen, Mainz
1992 Berner Galerie, Bern/Schweiz
1993 Kunstverein Bochum, Bochum
1994 Galerie Béhémot, Prag
1995 "todweiß - todschwarz", Kunstplätze, Kunstverein Siegburg, Siegburg
1996 "zeitweilig", Kunst Raum Kirche, Lutherkirche Bonn
1998 "yellow space", Shed, Köln;
"Herz Schlag", Galerie Schneiderei, Köln
2002 "weltbewegt" mit Ilse Wegmann, Frauen Museum Bonn
"Zappen", Kunsthaus Köln
2004 "selection", anläßlich August Macke Medaille, Städt. Kunstmuseum Bonn

GRUPPENAUSSTELLUNGEN
1984 Bonner Bilderbögen, Bonner Kunstverein, Bonn, K
1985 24. Jahresausstellung der Neuen Darmstädter Sezession, Mathildenhöhe, Darmstadt, K
1987 "Vorgabe", Künstlerforum, Bonn, K; "Papierarbeiten", Städtisches Kunstmuseum Bonn, Bonn, K "Semiramis", Frauen Museum Bonn, K "Ausstellung der Preisträger", Städtisches Kunstmuseum Bonn, Bonn, K
1988 "Syndikat 88" (mit M. Jetelova, H. Nitsch, D. Swan) Syndikat Bonn, K "Carta-X-Carta", Auditorium di San Domenico, Narni/Italien, K
1989 "Das Verhältnis der Geschlechter", Bonner Kunstverein, Bonn, K
"Links-Verbindungen", Museum of Modern Art, Oxford/GB, K
"Die Bonnerinnen", Frauen Museum, Bonn, K;
"Spuren", Galerie Helmut Frerick, Niedeggen "Onbegrensd beeld", Kritzraadhuis Sittard/Niederlande, K
1990 "Friss oder stirb", Künstlerforum, Bonn, K
1991 "Transfer", Städtische Galerie Schloss Oberhausen, Kunsthalle Rostock, K "Rollenbilder im Nationalsozialismus - Umgang mit dem Erbe", Frauen Museum Bonn, K
"Das andere Gedächtnis", Kampnagelfabrik, Hamburg, K;
"Experiment Transfer" (mit Sonja Rolfs), Fabrik, Potsdam
1992 "Aufforderung zum Tanz", Städtische Galerie Schloss Oberhausen, K
1993 "Lady in Enzianblau", Galerie Budapest, Budapest, K
"Hört auf, lasst mich Luft holen", Gedenkstätte Neuengamme, Hamburg, K; "Haut", Galerie Glasnost, Nürnberg, K
1994 "Rheingold", Keravan Taide Museum, Oulun Taide Museum, Kouvolan Taide Museum, Finnland, K "Künstlerbücher", SzT. Istbán kiraly Múzeum, Musée Roi Saint Etienne Székesfehér, Tschechei, K
"Positionen im Raum" (mit Daniel Tschannen und Katharina Grosse), Altes Kunstmuseum, Bonn
1995 "Kunstkiste", Karl-Ernst-Osthaus Museum, Hagen; Künstlerforum Bonn, K
1996 "CLIII Storage Area GE 62E", Oberolmer Wald, Mainz, K
1997 "P.O.Box", Kunstmuseum Bonn; "Ruhm", Frauen Museum Bonn, K; "Kunsthaus", Evangelischer Kirchentag, Leipzig; "Fup", Ceres Galery, New York
1998 "Lieblingsort Köln", St. Kunibert- Kirche, Köln; "Politeia", Frauen Museum Bonn
1999 "Verborgene Orte", Brückenköpfe, Erpel-Remagen, K; "ArtRose", Bedburg-Hau
2003 "leibhaftig", BBK Frankfurt/Main
2004 "Gabriele Münter Preis-Ausstellung", Martin-Gropius-Bau Berlin, Frauen Museum Bonn, K
2005 "blind date", Galerie Münsterland, Emsdetten, K
2006 "Dokumentation", zart & zackig, Frauen Museum, Bonn
2007 "blind date", Zhr Qizhan Art Museum,Shangai, China, K
"Pose", Inselgalerie, Berlin
2008 "Blick zurück nach vorn", Montags-Stiftung Bildende Kunst, Bonn, K
2009 "Methusa", Frauen Museum, Bonn, K
2011 "Spanische Gärten", Frauen Museum, Bonn, K



 

STADTWABE, 2007
Material: Fotos gerollt
ca. 15 q


1 -2 RHIZOME 2011
  Aquarellpapier, Feuer, 60 qm

3-4 KENNUNGEN 2009
 Roentgenbilder 30 qm

5-6 BLUETEZEIT 2013
 600 tlg, je ca 20 cm Durchmesser, 15 qm
Wandzeichnung: Ausschlag auf Richterscala bei Erdbeben Fukushima

7 SELECTION- BLIND DATE 2005
 529 Reagenzglaeser, Asche